Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

February 05 2018

16:35

Über die Wurst und Bier 2018 - Der Tag

Über die Wurst und Bier 2018 – Der Tag

Nach dem Prolog steht nun der große Tag an. Bei strahlendem Sonnenschein ist es zunächst nicht sehr voll in der Markthalle Neun, das ändert sich zum Nachmittag hin rapide. Drei Sessions mit jeweils vier Flights stehen auf dem Programm: American Dream – klassische Combos der US-Craft Beer Szene Beyond Borders – Biere jenseits des Reinheitsgebotes in Kombination mit außergewöhnlichen Fleischwaren…

View On WordPress

14:35
6491 d688 390

wurst und bier 2018

14:30
6509 f4a2 390

wurst und bier 2018 (session zwei und drei)

14:27
6521 fa40 390

wurst und bier 2018 (session eins)

11:50
6544 cef5 390

wurst und bier 2018

February 03 2018

21:24
6567 6b8f 390

italian burger im „new burger“

21:00

Über die Wurst und Bier 2018 - Der Prolog

Über die Wurst und Bier 2018 – Der Prolog

Zwei Stunden lang dauert der Prolog, mit dem schönen Titel “Großes Wurst & Bier Tasting”, zur diesjährigen “Wurst und Bier”. In sechs Flights werden wurstige Köstlichkeiten und dazu harmonierende Biere verkostet. Schon die Geruchsproben an den Würsten sind eine Offenbarung. Leider findet eine schriftliche Protokollierung nur unzureichend statt, hier ein listenartiger Überblick: Geräucherter…

View On WordPress

15:50
6590 87e9 390

prolog zur „wurst und bier“ 2018

06:40
6608 584b 390

freitag ist würsteltag: bratwurst vom schwein und rind samt rinderherz von @kumpelkeule dazu ein ipa von @heidenpeters #bier #biertrinken #bierforschung #wurstundbier #bierundwurst #fleisch #wurst #würstel #bratwurst (hier: Horax Castle)

February 02 2018

15:21

Über die Spießigkeit

Hanno Rautenberg schreibt im Feuilleton der “Die Zeit” vom 1.2.2018 folgende Sätze: Und dieses Verlangen, alles Unkontrollierbare abzuspalten, erinnert doch stark an das leitende Lust- und Lebensprinzip der Gegenwart: an Cola ohne Zucker und Koffein, Bier ohne Alkohol, den Rausch ohne Rausch. An Schnitzel vom garantierte glücklich getöteten Schwein. An all die schizoiden Versuche des…

View On WordPress

February 01 2018

12:58

Über die Unleidlichkeit

Unleidlichkeit wollen wir hier als als ein Gefühl der Mißmutigkeit oder Mißgelauntheit verstehen. Unleidlich können wir, ähnlich der Dankbarkeit, gegenüber Personen, dem “Höchsten”, den Dingen und der Welt sein. Und unleidlich können wir, ebenfalls wie dankbar, gegen uns selbst sein. Temporäre Unleidlichkeit mag für die Hygiene des Geistes unerläßlich sein, dauerhafte Unleidlichkeit erfüllt die…

View On WordPress

January 31 2018

23:51
9570 c23e 390

einkaufskorb januar 2028

21:40
9587 b85d 390

neulich im tre

13:18

Besuchte Lehrveranstaltungen im WiSe 2017/2018

Institut für Philosophie Wozu Kunst? – Christian Krüger, Birgit Eusterschulte Sozialphilosophie und Anthropologie des Gebens – Hilge Landweer Art-Programm: Quer durch die Epochen der Kunstgeschichte Von Tugenden und Lastern: Werte und menschliches Miteinander in der Kunst Europas – Barbara Hofmann Art-Programm: Bausteine der Geschichte Ringvorlesung: Rätsel der Geschichte – Ernst Baltrusch, Arnd…

View On WordPress

12:10

Über einen Versuch zu Dankbarkeit

Auf den ersten Blick fällt uns auf, dass Dankbarkeit anders gedacht werden muss als das Interesse. Beim Interesse konnten wir mit Alain Caillé das „Interesse an“ und das „Interesse für“ sachlogisch unterscheiden. Dankbar sind wir ausschließlich „für“. Allerdings ist dieses „dankbar für“ nicht allein eine soziale Verbindung zwischen Individuen sondern dankbar kann ich dem „Höchsten“ sein wie aber…

View On WordPress

January 30 2018

16:17

Über Einzeller und künstebezogene Praktiken

Als Einzeller wäre der Mensch unsterblich. Da der Mensch kein Einzeller ist, ist er auch sterblich. Scheint logisch. Eine schwedische Studie zeigt, so Winfried Menninghaus in „Wozu Kunst?“ auf Seite 274: Das Resultat ist eindeutig: Regelmäßigkeit und Häufigkeit künstebezogener Praktiken werden mit geringer Mortalitätsrate belohnt. Solche Praktiken seien Selbermusizieren, Schreiben,…

View On WordPress

14:00
9617 ff29 390

d64 stammtisch in der stäv mit altkanzlerfilet und kölsch

January 29 2018

14:23
9630 cd74

Über das Älterwerden und die Surf-Ente

Das Älterwerden bevorzugt Praktiken, die wir Rituale nennen wollen. Ein Ritual ist hier eine regelmäßig im Zeitablauf wiederkehrende soziale Handlung.

13:37
9650 6c91 390

neulich in der weinbar rutz

January 28 2018

15:54
9667 c3dc 390

freitag ist würsteltag: bacon-bratwurst mit koriander und knoblauch von @kumpelkeule dazu ein wild ipa parfümiert mit apfelsaft und tannennadeln von @heidenpeters #bier #biertrinken #bierforschung #craftbeer #bierundwurst #wurstundbier #fleisch #würstel #bierbrauen #laguiole (hier: Heidenpeters)

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl